Querformatige Fahnen sollten ein Format im Verhältnis von ca. 3:5 haben und die lange, auswehende Seite ca. 1/3 der Masthöhe betragen.

Bei hochformatigen Hissflaggen gibt es keine Festlegung. Generell sollten die Flaggen bei Windstille den Boden nicht berühren.

Verhältnis Fahnenmast zur Fahnengrösse

Quadratische Hissflaggen werden vor allem in der Schweiz für Kantonalsflaggen oder auch als Standarten benutzt.

Längsformate sind Spannbänder in einem Verhältnis größer 1:3.

Für den Indoor-Bereich richtet sich die geeignete Größe nach dem Ort, an dem Sie die Flagge anbringen möchten.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit ein Fahnenformat nach Ihren Wünschen auswählen.

Wir drucken alle Größen bis zu einer maximalen Druckbreite von 300 cm in einem Stück. Darüber hinausgehende Übergrößen werden aus mehreren Bahnen zusammengenäht. Sollte Ihre Flagge die Breite und Länge von 300 cm überschreiten (z.B. 400x800 cm, nehmen Sie bitte mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

Bitte beachten Sie, dass Maßtoleranzen der Fahnengröße von ± 5% auf Grund der Eigenschaften von Textilien möglich sind.

Eigenes Format

Bitte geben Sie nur Werte zwischen 20 und 500 cm ohne Komma ein.

 

zurück zur Startseite

Copyrights 2017 FAHNENstyling24.de. All Rights Reserved.